Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim
A6: 55-Jähriger stirbt bei schwerem Verkehrsunfall

Viernheim (ots) - Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der Autobahn 6 auf Höhe der Anschlussstelle Sandhofen am Dienstagmorgen (wir haben berichtet) ist ein 55 Jahre alter Mann ums Leben gekommen. Nach ersten Erkenntnissen fuhr der Darmstädter mit seinem Lastwagen gegen 7.30 Uhr aus bislang noch ungeklärter Ursache auf ein Stauende auf. Ein weiterer Lastwagen sowie vier Autos wurden hierbei zum Teil schwer beschädigt. Durch den Aufprall wurde der 55-Jährige so schwer verletzt, dass er noch an der Unfallstelle verstarb. Zwei weitere Verkehrsteilnehmer mussten wegen leichter Verletzungen ärztlich behandelt werden.

Aufgrund umherfliegender Trümmerteile wurde ein Fahrzeug auf der Gegenfahrbahn ebenfalls beschädigt. Während der Unfallaufnahme kam es zudem auf der Gegenseite zu einem Auffahrunfall mit vier beteiligten Autos. Hierbei wurden vier Personen leicht verletzt.

Derzeit laufen die Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten. Die Fahrbahn in Richtung Ludwigshafen ist nach derzeitigem Stand bis circa 11.30 Uhr noch voll gesperrt.

Bezugsmeldung: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3369992

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: