Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Reinheim-Spachbrücken: Zeugen nach Unfall gesucht
Wer kann Hinweise zu dem beteiligten Motorradfahrer geben?

Reinheim (ots) - Am Montagnachmittag (04.07.2016) gegen 14.15 Uhr befuhr eine Autofahrerin mit Fahrzeug die Landstraße 3413 aus Richtung Otzberg-Habitzheim kommend in Richtung Spachbrücken.

In einer lang gezogenen Linkskurve kam ihr plötzlich ein Motorradfahrer auf ihrem Fahrstreifen entgegen.

Um eine Kollision zu vermeiden, wich die Autofahrerin nach rechts auf den unbefestigten Randstreifen aus, geriet in Schleudern und hierbei kurzzeitig auf die Gegenfahrbahn, bevor sie wieder auf ihren Fahrstreifen zurückschleuderte und gegen die Schutzplanke prallte. Die 26-jährige Fahrerin blieb unverletzt. An ihrem Opel Astra entstand Totalschaden. Die Schadenshöhe beträgt rund 2.500,- Euro. Der Motorradfahrer entfernte sich unerlaubt von der Unfallstelle. Er soll dunkel gekleidet gewesen sein und ein dunkles oder schwarzes Motorrad gefahren haben.

Zeugen, die Hinweise geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06154 / 6330-0 bei der Polizeistation Ober-Ramstadt zu melden.

Berichterstatter: Polizeioberkommissar Neuschwander, Polizeistation Ober-Ramstadt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: