Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Geldspielautomaten im Visier von Kriminellen
Täter flüchten in Richtung Bürgerhaus
Silberfarbenes Auto aufgefallen

Viernheim (ots) - Drei Geldspielautomaten waren bei einem Einbruch in eine Bar am frühen Montagmorgen (04.07.) im Visier von bislang noch unbekannten Kriminellen. Gegen 3.20 Uhr drangen die Ganoven durch die aufgehebelte Zugangstür in den Gastraum des Lokals in der Wilhelm-Leuschner-Straße ein. Hier öffneten sie gewaltsam die dort aufgestellten Automaten und entwendeten das Schein- und Münzgeld. Wieviel sie erbeuteten, steht noch nicht fest. Eine Zeugin bemerkte die Einbrecher, die in Richtung Bürgerhaus davonliefen. Ein Täter war dick und trug einen roten Kapuzenpollover, sein Komplize war schlank und schwarz bekleidet.

Nach ersten Ermittlungen der Beamten wurden die beschriebenen Personen bereits vor dem Einbruch auf der Straße vor dem Lokal ausgemacht. Vermutlich haben sie die Bar vor der Tat ausbaldowert. Sie sollen zudem mit einem silberfarbenen Fahrzeug angekommen sein. Zeugen, die das Auto bemerkt haben und es näher beschreiben können oder denen die Unbekannten bei ihrer Flucht aufgefallen sind, werden gebeten, sich bei der Polizei zu melden. Die Ermittler sind unter der Rufnummer 06204/9747-17 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: