Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Absteinach
L535: 18-Jähriger bei Alleinunfall schwer verletzt
Alkoholtest ergibt 1,31 Promille

Absteinach (ots) - Schwer verletzt musste ein 18 Jahre alter Autofahrer nach einem Verkehrsunfall am frühen Montagmorgen (04.07.) in ein Krankenhaus gebracht werden. Nach ersten Ermittlungen befuhr der Fahranfänger gegen 1 Uhr die Landstraße 535 von Absteinach kommend in Richtung Siedelsbrunn. In einer Linkskurve kam der Wald-Michelbacher nach rechts von der Fahrbahn ab, fuhr die Böschung hinauf und kam auf der Seite liegend zum Stehen. Mit dem Verdacht auf innere Verletzungen kam der 18-Jährige in eine Klinik, wo auch eine Blutentnahme durchgeführt wurde. Die Polizisten hatten bei ihm zuvor Alkoholgeruch in der Atemluft wahrgenommen, ein Alkoholtest ergab 1,31 Promille. An seinem Wagen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro. Wegen der Unfallaufnahme und Bergungsarbeiten, bei der die Feuerwehr Absteinach beteiligt war, musste die Strecke bis etwa 3 Uhr voll gesperrt bleiben. Der Führerschein des Fahranfängers wurde sichergestellt und Anzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: