Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Verkehrsunfall mit 7 verletzten Personen auf der B 460

POL-HP: Verkehrsunfall mit 7 verletzten Personen auf der B 460
Foto: Förster/Polizei

Fürth (ots) - Ein Verkehrsunfall zwischen zwei beteiligten Fahrzeugen ereignete sich am Samstag, 02.07.2016 auf der B 460 in Höhe Fürth-Leberbach. Gegen 13:10 Uhr war ein Pkw nach bisherigen Erkenntnissen der Polizei bei regennasser Fahrbahn mit nicht angepasster Geschwindigkeit in einer Linkskurve in den Gegenverkehr geraten. Dabei stieß er mit einem entgegenkommenden VW-Bus zusammen. Die Insassen des VW, eine fünfköpfige Familie auf dem Weg zu einer Hochzeitsfeier, wurden durch den Aufprall zum Teil verletzt und ins Krankenhaus verbracht. Auch die Insassen des unfallverursachenden Pkw, bei denen es sich um drei Erwachsene und ein Kleinkind aus Grasellenbach handelte, wurden verletzt. Letzteres wurde mit dem Rettungshubschrauber in die Uni-Klinik nach Heidelberg geflogen. Neben dem Christoph 5 waren ein Notarzt, 4 Rettungswagen, mehrere Einsatzfahrzeuge der Feuerwehren Fürth und Fürth-Krumbach sowie der Polizei eingesetzt. Aufgrund des Trümmerfeldes am Unfallort sowie des Umfangs der Rettungsmaßnahmen war die B 460 zwischen Fürth-Krumbach und Fürth-Weschnitz bis zum Ende der Unfallaufnahme gegen 15:00 Uhr gesperrt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße

Koordinierender Dienstgruppenleiter
i.V. Förster, POK
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: