Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Lampertheim: Ohne Sicherheitsgurt unterwegs/Verdacht auf Drogenkonsum

Lampertheim (ots) - Einen 26 Jahre alten Wagenlenker aus Lampertheim kontrollierten Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Donnerstagabend (30.06.) gegen 20.30 Uhr in der Otto-Hahn-Straße. Dem aufmerksamen Blick der Ordnungshüter entging zuvor nicht, dass der Autofahrer seinen Sicherheitsgurt nicht angelegt hatte. Im Rahmen der weiteren Überprüfung des Mannes schöpften die Beamten dann den Verdacht, dass der junge Lampertheimer unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln stand. Er musste anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Ob und welche Drogen der PKW-Fahrer vor Antritt der Fahrt konsumierte, muss nun die Blutuntersuchung erbringen. Ihn erwartet dann möglicherweise ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: