Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Diebe machen Beute
Lassen Sie keine Wertgegenstände im Auto zurück

Viernheim (ots) - Am Sonntag (26.06.) haben Langfinger ein abgestelltes Auto ins Visier genommen und Beute gemacht. Zwischen 11 Uhr und 16.30 Uhr drangen die bislang noch unbekannten Täter in den weißen Mercedes ein, der im Bereich eines Golfplatzes in der Heidelberger Straße geparkt war. Vermutlich wurden die Diebe von den zurückgelassenen Wertgegenständen angelockt, sie entwendeten unter anderem Bargeld, eine Handtasche, persönliche Dokumente sowie Brillen im Gesamtwert von mehreren Tausend Euro. Die Ermittler der Polizei in Viernheim haben Strafanzeige gegen Unbekannt aufgenommen und suchen Zeugen, die verdächtige Personen in Tatortnähe bemerkt haben (06204/9747-17).

In diesem Zusammenhang raten die Polizisten erneut: Lassen Sie keine Wertgegenstände im Fahrzeuginnenraum zurück, sondern räumen Sie Ihr Auto aus, bevor es andere tun.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: