Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Roßdorf: Farbschmierer erwischt

Roßdorf (ots) - An der alten Bahntrasse im Vösendorfring konnten Farbschmierer am Sonntagnachmittag (26.06.2016) auf frischer Tat erwischt werden. Ein aufmerksamer Zeuge hatte die Polizei verständigt, als er die Schmierfinken sah. Die herbeigeeilte Streife der Polizeistation Ober-Ramstadt konnte gegen 14.15 Uhr im Bereich der Bahnunterführung dann drei junge Männer antreffen. Zwei waren gerade dabei, ihre Graffitispuren zu hinterlassen, der Dritte beobachtet seine Kumpels dabei. Im Rahmen der Überprüfung stellten die Beamten nicht nur fest, dass die jungem Männer im Alter von 23 und 24 Jahren zum Teil mehrfach wegen Sachbeschädigungen in Zusammenhang mit Farbschmierereien polizeilich in Erscheinung getreten sind, einer von ihnen hatte zudem noch einen Joint dabei. Gegen die Männer wurde Anzeige wegen Sachbeschädigung erstattet. Der 23-Jähriger erhielt zudem eine Anzeige wegen illegalen Drogenbesitzes. Im Rahmen der Wohnungsdurchsuchungen stellten die Beamten bei den zwei aktiven Sprayern unter anderem weitere Farbdosen sicher. Die noch andauernden Ermittlungen werden zeigen, ob weiteren Sachbeschädigungen auf das Konto der jungen Männer gehen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: