Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Bedrohungslage im Kinocenter beendet

Viernheim (ots) - Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Darmstadt / des Polizeipräsidiums Südhessen

Viernheim: Bedrohungslage im Kinocenter beendet

Am späten Nachmittag des 23.06.2016 wurde in einem Kino in Viernheim ein bislang nicht identifizierter Mann durch Spezialeinsatzkräfte der Polizei erschossen. Er hatte zuvor das Kino maskiert und bewaffnet betreten. Es bestand eine akute Bedrohungslage. Unklar sind das Motiv des Angriffes sowie dessen Hintergründe. Die Staatsanwaltschaft und das Hessische Landeskriminalamt haben die Ermittlungen aufgenommen. Presseauskünfte werden im Verlauf der weiteren Ermittlungen ausschließlich von der Staatsanwaltschaft Darmstadt erteilt.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: