Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Viernheim: Zu schnell und berauscht über die Autobahn

Viernheim (ots) - Eine 25-jährige Wagenlenkerin aus Mannheim kontrollierten Verkehrsfahnder des Polizeipräsidiums Südhessen am Dienstagabend (21.06.) auf der A 659. Die Fahrerin fiel den Beamten aufgrund ihrer rasanten Fahrweise auf. Einen Streckenabschnitt der Autobahn, auf dem maximal 80 km/h zulässig sind, durchfuhr die junge Mannheimerin mit 110 km/h. Ein Drogentest reagierte anschließend positiv auf den vorherigen Konsum von Cannabis und bei einer Durchsuchung fanden die Ordnungshüter zudem eine Kleinstmenge Marihuana bei ihr und stellten es sicher. Die Frau musste sich einer Blutentnahme unterziehen und auf sie wartet nun ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: