Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Mörfelden-Walldorf: Autofahrer flüchtet vor Verkehrskontrolle

Mörfelden-Walldorf (ots) - Weil er am späten Montagabend (20.06.) offenbar eine von der Polizei eingerichtete Kontrollstelle in der Hermann-Löns-Straße erblickte, legte ein 26-jähriger Autofahrer aus Mörfelden-Walldorf kurzerhand den Rückwärtsgang ein und gab Gas. Die Beamten konnten den Mann mit seinem Fahrzeug anschließend in der Farmstraße rasch einholen. Nun setzte er seinen Fluchtversuch allerdings zu Fuß fort, wurde aber erneut, nach kurzer Verfolgung, von den Ordnungshütern gestoppt. Weil die Polizisten den Verdacht hegten, dass der junge Mann unter Drogeneinfluss am Steuer saß, wurde eine Blutentnahme bei ihm durchgeführt. Zudem fanden die Beamten eine Kleinstmenge Marihuana bei dem 26-Jährigen. Die Drogen wurden sichergestellt. Ihn erwartet nun ein Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: