Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Weiterstadt: Berauscht und kein Führerschein/Falsche Kennzeichen am Auto

Weiterstadt (ots) - Einen 23-jährigen Autofahrer aus Pfungstadt stoppten Beamte der Polizeiautobahnstation Südhessen am Samstagmorgen (18.06.) auf der A 5. Im Rahmen der Kontrolle fanden die Ordnungshüter eine Kleinstmenge Marihuana bei ihm und der junge Mann räumte den Polizisten gegenüber ein, zuvor Cannabis konsumiert zu haben und keinen Führerschein zu besitzen. Ein Atemalkoholtest bei ihm zeigte weiterhin 1,47 Promille an. Zudem stellte sich heraus, dass die am Auto angebrachten Kennzeichen gar nicht auf sein Fahrzeug gehörten. Trotz eines behördlichen Verbots zum Führen von Waffen aller Art, lag im Fahrzeuginnenraum auch noch ein nach dem Waffengesetz verbotenes Messer. Der junge Pfungstädter musste anschließend eine Blutentnahme über sich ergehen lassen. Sein Auto wurde von der Polizei sichergestellt. Auf ihn warten nun Ermittlungsverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz, Trunkenheit im Verkehr, Fahrens ohne Fahrerlaubnis, Urkundenfälschung, Verstoßes gegen das Waffengesetz und verkehrsrechtlicher Verstöße.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: