Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Handtaschenräuber flüchtet mit Fahrrad

Gernsheim (ots) - Leichtverletzt wurde eine 66 Jahre alte Gernsheimerin bei einem Raub am Freitagmittag (17.06.16) in der Gernsheimer Karlstraße. Der Räuber trat gegen 13.30 Uhr von hinten an die Frau heran und entriss ihr mit Gewalt die Handtasche.

Die Frau kam dadurch zu Fall, wehrte sich aber auch noch gegen Wegnahme. Der Täter konnte letztlich mit der Tasche entkommen und flüchtete auf einem Fahrrad. Durch die Hilferufe alarmiert verfolgte ein Passant noch kurz den Täter. Dieser warf die Handtasche auf der Flucht weg. Sie konnte der Dame wieder ausgehändigt werden.

Der Räuber wird als auffallend dünn, ungepflegt und ca. 30-40 Jahre alt beschrieben. Er trug zur Tatzeit einen schwarzen Pulli oder Jacke. Das Fahrrad kann nicht näher beschrieben werden. Die Kriminalpolizei in Rüsselsheim hat die Ermittlungen zu dem Fall aufgenommen und bittet um Hinweise unter 06142/696-0.

Michael Gorsboth, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: