Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Dieburg: Trickdiebe entwenden Mobiltelefon

Dieburg (ots) - Am späten Donnerstagnachmittag (17.06.) gegen 17.30 Uhr entwendeten vier bislang noch unbekannte Täter das Mobiltelefon einer 61-jährigen Frau in der Rheingaustraße. Drei der Täter warteten zunächst vor der Arbeitsstelle der Frau, während einer der Täter sie in ein Gespräch verwickelte. Im Verlauf des Gesprächs betraten die anderen Täter ebenfalls das Beratungsbüro. Durch die Täter wurde die Sicht der Frau versperrt, sodass einer der Männer unbemerkt ihr Mobiltelefon aus einem angrenzenden Raum entwenden konnte. Anschließend entfernte sich die Gruppe zu Fuß.

Nach ersten Ermittlungen der Kriminalpolizei in Darmstadt ist einer der Täter etwa 18 bis 20 Jahre alt, schlank und etwa 1,80 Meter groß. Er hat ein nordafrikanisches Erscheinungsbild, ein schmales Gesicht, dunkle Haare und war mit einem weißen T-Shirt sowie einer dunkelblauen Jeans-Hose bekleidet.

Zeugen, die die Täter gesehen haben oder das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151/9690 mit dem Kommissariat 24 in Darmstadt in Verbindung zu setzen.

Text: Tristan Borchert

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: