Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Trickdiebin wird handgreiflich

Darmstadt (ots) - Am Mittwochabend (15.06.) wurde eine 24-jährige Frau in der Dieburger Straße gegen 19 Uhr von einer bislang noch unbekannten Täterin bei einem Trickdiebstahl verletzt. Die Täterin suchte zunächst das Gespräch mit der jungen Frau. Anschließend versuchte sie die goldene Halskette der 24-Jährigen zu entwenden, die sich sodann zur Wehr setzte. Bei einem folgenden Gerangel verletzte die Täterin die Frau leicht. Anschließend flüchtete die Täterin in einem dunkelblauen Fahrzeug. In dem Auto konnten zusätzlich zwei Männer gesehen werden, zu denen bislang jedoch keine weiteren Informationen vorliegen.

Nach ersten Ermittlungen ist die Täterin etwa 40 bis 45 Jahre alt, korpulent, etwa 1,70 Meter groß und hat dunkle Haare. Sie war mit einem weißen T-Shirt und einer Jeans-Hose bekleidet.

Die Kriminalpolizei ermittelt.

Zeugen, die Hinweise auf die Täterin sowie die Männer geben können oder das Geschehen beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 06151/9690 mit dem Kommissariat 35 in Darmstadt in Verbindung zu setzen.

Text: Tristan Borchert

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (06151) 969 2400
Fax: (06151) 969 2405

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: