Polizeipräsidium Südhessen

POL-HP: Fahren unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis

Heppenheim (ots) - Am Donnerstag, 16.06.2016, gegen 00:30 Uhr, kontrollierte eine Zivilstreife der Polizeistation Heppenheim in der Hirschhorner Straße, einen 33-jährigen PKW-Fahrer aus Wald-Michelbach. Bei der Kontrolle wurden eindeutige Anzeichen eines kurzfristigen Drogenkonsums festgestellt, der zeitnahe Konsum von Amphetaminen und Marihuana wurde eingeräumt. Weiterhin konnte der Fahrer keinen Führerschein vorlegen, da er nicht im Besitz eines solchen ist. Nach einer Blutentnahme auf der Dienststelle erwartet ihn jetzt ein weiteres Strafverfahren, da sich herausstellte, dass er bereits vor 10 Tagen in Heppenheim ebenfalls unter Drogeneinfluss und ohne Fahrerlaubnis einen PKW geführt hatte.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
POK Bert Ihrig
Polizeistation Heppenheim
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: