Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Michelstadt: Parkversuche misslungen
Polizei sucht Unfallflüchtigen sowie Zeugen

Michelstadt (ots) - Einen noch nicht bezifferten Schaden hat ein bislang unbekannter Autofahrer auf einem Anwohnerparkplatz in der Erbacher Straße am Dienstag (14.6.2016) verursacht. Zwischen 12.50 Uhr und 13.15 Uhr ist das Auto beim Rangieren gegen einen geparkten schwarzen Mercedes sowie gegen einen schwarzen Subaru Legacy gestoßen. Während der Mercedes an der kompletten rechten Fahrzeugseite beschädigt wurde, weist der Subaru beidseitig Unfallspuren auf. Scheinbar unbeeindruckt verließ der Unfallverursacher den Parkplatz, ohne sich um die Schäden zu kümmern. Die Polizei in Erbach ermittelt wegen Verkehrsunfallflucht und sucht dringend Zeugen, die Beobachtungen auf dem Parkplatz, inmitten der dortigen Wohnsiedlung, gemacht haben. Telefonisch sind die Beamten unter der Rufnummer 06062 / 9530 zu erreichen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: