POL-DA: Neckarsteinach: Unfall auf der Bundesstraße 37 / Rettungshubschrauber im Einsatz

POL-DA: Neckarsteinach: Unfall auf der BundesstraÃe 37 /  Rettungshubschrauber im Einsatz
Beschädigte Autos

Neckarsteinach (ots) - Am Dienstagmorgen (29.03.2016) ereignete sich in Neckarsteinach gegen 08.00 Uhr am Ortsausgang Richtung Neckargemünd ein Verkehrsunfall. Der 47 Jahre alte Fahrer eines Mitsubishis, der aus Richtung Neckargemünd kam, geriet auf der Bundesstraße 37, ausgangs einer Linkskurve, auf die Gegenfahrbahn. Hier kollidierte er mit dem entgegenkommenden Alfa Romeo eines 28-Jährigen. Durch den Zusammenstoß wurde der Alfa an den Fahrbahnrand geschoben, wobei ein geparkter Kleinbus touchiert und beschädigt wurde. Beide Fahrer wurden bei dem Unfall verletzt. Der Mitsubishi-Fahrer wurde mit dem Rettungshubschrauber in eine Klinik gebracht.

Die Einsatzmaßnahmen der Polizei wurden durch die Freiwillige Feuerwehr Neckarsteinach unterstützt. Neben dem Rettungshubschrauber waren zwei Rettungswagen und Notärzte vor Ort.

Der entstandene Sachschaden wird auf 23.000 Euro geschätzt.

Die Bundesstraße 37 war während den Rettungsmaßnahmen und der Unfallaufnahme bis 09.20 Uhr voll gesperrt. Hierdurch bedingt bildete sich im Berufsverkehr ein kilometerweiter Rückstau in beiden Richtungen.

Text / Bild: Kumpf, POK'in, Posten Hirschhorn, Telefon: 06272 / 9305-0.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Medieninhalte
3 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: