POL-DA: Pfungstadt: Brand in Dachgeschosswohnung in Mehrfamilienhaus

Pfungstadt (ots) - Am frühen Montagabend gegen 19:20 Uhr, wurde der Rettungsleitstelle Dieburg ein Wohnungsbrand in einem Mehrfamilienhaus in der Mainstraße in Pfungstadt gemeldet. Bei Eintreffen der Rettungskräfte hatten schon alle Bewohner das Haus verlassen. Der Brand war in einer Dachgeschosswohnung ausgebrochen und konnte durch die Feuerwehren aus Pfungstadt und Seeheim-Jugenheim schnell gelöscht werden. Die drei Bewohner der betroffenen Wohnung kamen vorsorglich wegen Verdacht auf Rauchgasintoxikation in ein Krankenhaus. Nach Beendigung der Löscharbeiten konnten alle anderen Wohnungen wieder bezogen werden. Die Brandursache ist derzeit noch unklar und Gegenstand der polizeilichen Ermittlungen. Die Höhe des Sachschadens wird auf ca. 100.000 Euro geschätzt.

Klaus Theilig, EPHK und Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: