Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Mörfelden-Walldorf, Jourdanallee, 26.03.2016, 21:00 Uhr Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger - Radfahrer flüchtig, Fußgänger verletzt, Polizei bittet um Hinweise

Pst. Mörfelden (ots) - Am Samstag, 26.03.2016 gegen 21:00 Uhr kam es in Mörfelden-Walldorf, Jourdanalle, Höhe des dortigen Getränkemarktes zu einem Verkehrsunfall zwischen Radfahrer und Fußgänger. Der Fußgänger war als Zeitungsausträger unterwegs. Der Radfahrer befuhr ordnungswidrig den dortigen Gehweg in Fahrtrichtung Bundesstraße. Als sich der Fußgänger, der in gleicher Richtung lief, sich nach dem Radfahrer umdrehte, kam der Fußgänger zu fall und verletzte sich dabei leicht. Der Radfahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den verletzten Fußgänger zu kümmern. Es soll sich bei dem Radfahrer um einen Mann im Alter zwischen 55 und 65 Jahren gehandelt haben. Das Fahrrad war älterer Bauart und weiß bzw. elfenbeinfarben. Der Radfahrer bzw. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich bei der Pst. Mörfelden-Walldorf unter Tel. 06105-40060 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Mörfelden-Walldorf
Paul, POK

Telefon: 06105-40060
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: