POL-HP: Betrunken mit Kleinbus unterwegs

Biblis (ots) - Nicht ganz alltäglich wurde durch eine Streife der Polizeistation Lampertheim-Viernheim am Karfreitag (25.03.2016) gegen 21:25 Uhr, eine Trunkenheitsfahrt auf der B 44 aufgedeckt. Im Zuge einer Unfallaufnahme ,mit halbseitiger Sperrung,war die Fahrbahn gut sichtbar mit Warneinrichtungen gesichert. Ein 40-jähriger Mann aus Biblis fuhr mit seinem Kleinbus in Richtung Unfallstelle und war offensichtlich infolge der Absicherung verunsichert, wie er denn seinen Weg fortsetzen soll. Daraufhin wurde er von den Beamten angesprochen, die ihm eigentlich den rechten Weg weisen wollten. Hierbei wurde aus dem Fahrzeuginnern jedoch Alkoholgeruch wahrgenommen, ein durchgeführter Alco-Test ergab dann einen Wert von 1,2 Promille, somit wurde die Vermutung der Beamten bestätigt.Nach der Unfallaufnahme musste der Mann die Beamten zur Dienststelle begleiten, eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein einbehalten. Er wird sich jetzt in einem Strafverfahren verantworten müssen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Bergstraße
POK Bert Ihrig
Koordinierender Dienstgruppenleiter
Weiherhausstraße 21
64646 Heppenheim

Telefon: 06252-706 555

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: