Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fahrzeugbrand

Gemarkungs Rüsselsheim, BAB 67 (ots) - Am Karfreitag (25.03.2016) gegen 19:50 Uhr befuhr ein 21jähriger Fahrer mit seinem gleichaltrigen Mitfahrer die A 67 in Richtung Darmstadt und wollte gerade auf die A 60 in Richtung Mainz auffahren, als nach seinen Angaben plötzlich beide Vorderräder seines Peugeot Partner blockierten. Er konnte das Fahrzeug gerade noch auf den Standstreifen lenken, bevor dieses zu Brennen begann. Die beiden jungen Männer konnten sich und ein im Fahrzeug transportiertes Motorrad in Sicherheit bringen, bevor das Fahrzeug komplett ausbrannte. Die Brandursache ist noch unklar. Für zehn Minuten musste die Autobahn vollgesperrt werden, eine weitere Stunde war nur einer der beiden Fahrstreifen befahrbar. Der Sachschaden beträgt mehrere tausend Euro.

Dinopoulos, POK, Polizeiautobahnstation Darmstadt

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: