Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Raubüberfall auf Tankstelle

Auerbach (ots) - Zwei Männer überfielen am Karfreitag Abend (25.03.2016), gegen 20:30 Uhr, eine Tankstelle im Berliner Ring in Auerbach. Einer der beiden Täter bedrohte den 19 Jahre alten Angestellten mit einem silbergrauen Revolver, während der andere Täter den Angestellten aufforderte, das Bargeld aus der Kasse herauszugeben. Nach der Tat flüchteten beide Täter mit der Beute in Höhe von mehreren hundert Euro in Richtung Ortsmitte Auerbach. Der Angestellte blieb unverletzt. Die Täter konnten wie folgt beschrieben werden: Beide Täter waren zwischen 18 - 21 Jahre alt und circa 180 - 185 cm groß. Ein Täter trug eine rote Wollmütze, einen roten Kapuzenpulli, eine schwarze Jacke und Hose, sowie schwarze Schuhe. Der andere Täter war mit einem schwarzen Kapuzenpulli, schwarzer Jacke und Hose, sowie grauen Turnschuhen bekleidet. Beide Personen trugen sogenannte Palästinenser-Tücher um den Hals und sprachen akzentfrei Deutsch. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den beiden Tätern verlief bislang erfolglos. Die Kriminalpolizei in Heppenheim hat die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer 06252/706-0

Matthias Brosch, PHK und PvD

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: