POL-DA: Raunheim: Verbaler Streit eskaliert / Polizei nimmt drei Männer fest und sucht weitere Zeugen

Raunheim (ots) - Nach einem eskalierten Streit am späten Dienstagabend (14.03.) hat die Polizei im Rahmen der Fahndung die drei mutmaßlichen Täter vorläufig festgenommen. Gegen 23.45 Uhr kam es zwischen einem 29-Jährigen und einem Trio in der S8 zu einer verbalen Auseinandersetzung. Am Bahnhof in Raunheim gingen die drei Männer im Alter von 19, 22 und 23 Jahren dann auf den Frankfurter los und schlugen auf ihn ein. Der Attackierte konnte sich schließlich mit Blessuren in ein Taxi flüchten und die Polizei verständigen. Die alarmierten Beamten nahmen die drei Flüchtigen, die aus Bischofsheim, Büttelborn und Darmstadt stammen, in der S-Bahn fest. Alle waren erheblich alkoholisiert und kamen über Nacht ins Polizeigewahrsam. Sie müssen sich jetzt wegen gefährlicher Körperverletzung strafrechtlich verantworten. Zeugen, die die Auseinandersetzung beobachtet haben, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06142/696-0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: