Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Demonstration im Odenwaldkreis verläuft friedlich

Erbach (ots) - Am Samstagmittag (12.03.) begann gegen 13:00 Uhr mit einer Auftaktveranstaltung und zwei Redebeiträgen am Festplatz in Michelstadt eine Demonstration unter dem Motto "Für eine Welt ohne Grenzen - Gegen Rassismus und rechte Hetze". Die Veranstaltung fand unter Teilnahme der "Antinazi-Koordination Bergstraße", dem "Bündnis Odenwald gegen Rechts" und des DGB Odenwaldkreis statt. Insgesamt hatten sich 100 bis 120 Demonstranten eingefunden. Nach mehreren Redebeiträgen bewegte sich der Aufzug anschließend zum Marktplatz in Erbach. Die Versammlung endete dort mit einer Abschlusskundgebung gegen 15.00 Uhr. Die Veranstaltung verlief aus polizeilicher Sicht sehr friedlich und ohne jegliche Zwischenfälle.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: