Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Belästigt - beschmiert - gestohlen / Mehrere Anzeigen gegen 41-Jährigen

Rüsselsheim (ots) - Ärger in Form verschiedener Strafanzeigen steht einem 41 Jahre alten Mann ins Haus, der am Donnerstagmittag (10.03.) in der Rüsselsheimer Innenstadt vorläufig festgenommen wurde. Nach ersten Erkenntnissen soll der Frankfurter bereits in der S-Bahn aus Richtung Wiesbaden zwei Frauen verbal belästigt haben. Nachdem er am Rüsselsheimer Bahnhof ausgestiegen war, beschmierte er eine Hauswand am Europaplatz und entwendete aus verschiedenen Auslagen von Geschäften auf dem Weg zum Friedensplatz mehrere Kleidungsstücke sowie ein Buch im Gesamtwert von rund 75 Euro. Zeugen folgten dem 41-Jährigen und verständigten die Polizei, die ihn schließlich in einem Bus in der Thüringer Straße festnehmen konnte. Das Diebesgut wurde wieder ausgehändigt und Anzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: