Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Gefahrgut-LKW geborgen/ A 67 in Richtung Süden nach wie vor gesperrt++Nachtragsmeldung zu # 2555576 u. 2555603++

BAB 67, Gemarkung Klein-Gerau (ots) - Der verunfallte Gefahrgut-LKW wurde geborgen und auf die TuR-Büttelborn geschleppt. Dort wurde die Ladung, Benzin- und Dieselkraftstoff, in ein Ersatzfahrzeug umgepumpt. Der 25-jährige Fahrer des Sattelzuges wurde bei dem Unfall nicht verletzt, Treibstoff ist nicht ausgelaufen. Die Ausbesserungsarbeiten an der Unfallstelle dauern nach Angaben der zuständigen Autobahnmeisterei noch bis in den späten Nachmittag an, solange wird die A 67 in Fahrtrichtung Süden noch gesperrt bleiben müssen. Die Fahrbahn in Richtung Norden war bereits gegen 10.00 Uhr wieder freigegeben worden.

Alexander Lorenz, PHK (Polizeiführer vom Dienst)

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: