Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Fahndung nach Exhibitionist im Prinz-Emil-Garten

Darmstadt (ots) - Streifen des 2. Polizeireviers haben am Freitagmorgen (26.2.2016) kurz vor 8 Uhr im Bereich des Prinz-Emil-Gartens nach einem Exhibitionisten gefahndet, der eine Frau belästigt hatte. Die Zeugin, hatte sich bei der Polizei gemeldet, als ein hellhäutiger Mann mit dunklem Haar und Halbglatze am Reiterdenkmal sexuelle Handlungen an sich vornahm. Er flüchtete anschließend in Richtung Freiberger Platz. Die Zeugin konnte den Mann fotografieren. So hofft die Polizei, die wegen exhibitionistischer Handlungen (§ 183 des Strafgesetzbuchs) ermittelt, den Mann alsbald identifizieren zu können. Er war am Freitagmorgen mit einer weitgehend hellblauen Jacke, Jeans und schwarzen Turnschuhen bekleidet. Wer Hinweise geben kann, wendet sich bitte unter der Rufnummer 06151/969 0 an die Polizei.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: