Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Strafanzeigen nach Polizeikontrollen

Rüsselsheim (ots) - Beamte der Polizeistation Rüsselsheim haben bei Kontrollen im Bereich der Lucas-Cranach-Straße am Mittwochabend (24.02.) eine 18-Jährige und einen 24 Jahre alten Mann vorläufig festgenommen. Der Rüsselsheimer wurde gegen 20.35 Uhr angehalten und überprüft. Hierbei fielen den Polizisten Anzeichen auf, die auf eine Drogenbeeinflussung beim Gestoppten hindeuteten. Der folgende Drogentest reagierte positiv auf Kokain. Zur Blutentnahme musste der 24-Jährige mit auf die Wache. Ob er wirklich berauscht am Steuer saß, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen. Obwohl ein Drogentest negativ verlief, muss sich auch die gegen 21.50 Uhr kontrollierte 18 Jahre alte Heranwachsende in einem Verfahren verantworten. Bei der Durchsuchung konnten die Beamten ein Tütchen mit Kleinstmengen Amphetamin bei der Rüsselsheimerin auffinden. Das Rauschgift wurde sichergestellt und Strafanzeige erstattet.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: