Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein: Zeugen nach Einbrüchen gesucht / Diebe scheitern an abgeschlossener Terrassentür

Alsbach-Hähnlein (ots) - Die Kriminalpolizei (K 21/22) in Darmstadt hat nach drei vollendeten Einbrüchen im Ortsteil Alsbach und einem gemeldeten Einbruchsversuch die Ermittlungen aufgenommen. Derzeitigen Erkenntnissen zufolge hatten die bislang noch unbekannten Täter zwischen 2 Uhr und 3.30 Uhr am frühen Donnerstagmorgen (18.02.) vier Anwesen in der Mainstraße, Hindenburgstraße, "Im Kießling" und "Auf der Bach" im Visier. In allen Fällen versuchten die Kriminellen, sich durch die Terrassentür gewaltsam Zutritt zum Inneren zu verschaffen. Bei einer Doppelhaushälfte in der Straße "Auf der Bach" scheiterten sie jedoch an der abgeschlossenen Verriegelung. Der genaue Umfang und Wert der Beute bei den anderen drei Einbrüchen steht noch nicht fest. Die Ermittler gehen von einem Tatzusammenhang aus und hoffen auf Hinweise aus der Bevölkerung. Wem sind im Lauf der Nacht verdächtige Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Sachdienliche Hinweise nehmen die Beamten unter der Rufnummer 06151/969-0 entgegen.

Die Tatsache, dass sich guter Einbruchsschutz auszahlen kann, zeigt nicht erst dieses Beispiel. Fragen, wie Sie Ihr Heim gut gegen Langfinger schützen können, beantworten Ihnen die Berater des Polizeipräsidiums Südhessen gerne unter der Telefonnummer 06151/969-4030. Informationen dazu finden Sie aber auch im Internet, www.polizei-beratung.de oder bei www.k-einbruch.de.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: