Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Groß-Gerau: Mitten auf der Straße eingeschlafen / Autofahrer unter Alkoholeinfluss

Groß-Gerau (ots) - Ein "böses Erwachen" hatte vermutlich ein 26 Jahre alter Mann, der am frühen Mittwochmorgen (17.02.) am Steuer seines Wagens eingeschlafen war. Zeugen hatten gegen 2.10 Uhr die Polizei alarmiert und den Opel des Fahrers, der aus dem Kreis Groß-Gerau stammt, im Neuweg gemeldet. Mit laufendem Motor stand das Fahrzeug quer auf der Straße. Beamte der Polizeistation Groß-Gerau konnten den 26-Jährigen schließlich wecken. Hierbei fiel ihnen bereits deutlicher Alkoholgeruch auf. Eine Messung ergab einen Wert von 2,17 Promille. Zur Blutentnahme ging es für den Ertappten im Anschluss auf die Wache. Hier erstatteten die Polizisten Strafanzeige wegen Trunkenheit im Straßenverkehr und stellten den Führerschein sicher, auf den er die nächste Zeit verzichten muss. Wie hoch genau der Wert der Alkoholisierung war, wird das Ergebnis der Blutuntersuchung zeigen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: