Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Pkw kommt von Fahrbahn ab - Kurzzeitige Vollsperrung der L 3094

Groß-Gerau (ots) - Aus bislang unbekannter Ursache kam am Mittwochmorgen (17.02.16) gegen 06:40 Uhr ein Pkw auf der L 3094 von der Fahrbahn ab, rutschte in den Graben und wurde dabei komplett beschädigt. Nach ersten anderslautenden Meldungen kam der Fahrer vermutlich weitestgehend mit dem Schrecken davon.

Der 19-jährige Groß-Gerauer befuhr die L 3094 von Wallerstädten kommend in Richtung Groß-Gerau. Hinter einer Linkskurve geriet er mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn. Von dort aus rutschte er weiter in den Straßengraben.

Aufgrund der ersten Mitteilungen über den Unfall wurden ein Notarzt, der Rettungsdienst und die Feuerwehr entsandt und die Unfallstelle kurzzeitig komplett in beide Fahrrichtungen gesperrt.

Der 19-Jährige wurde nach derzeitigem Kenntnisstand leicht verletzt und zu weiteren Überprüfungen in ein Krankenhaus eingeliefert. Sein Pkw und ein Leitpfosten wurden beschädigt. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf 3.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Marcus Jungermann, POK
Stellv. Dienstgruppenleiter

Polizeistation Groß-Gerau
Telefon: 06152 / 175-0
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: