Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfallflucht

Groß-Umstadt (ots) - Am Montag (15.02.2016) kam es auf der L 3065 zwischen Groß-Umstadt und Klein-Umstadt gegen 18:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall, bei dem der Verursacher von der Unfallstelle flüchtete.

Eine 37-jährige Geschädigte aus Groß-Umstadt befuhr zum Unfallzeitpunkt die Landesstrasse zwischen Groß- und Klein-Umstadt, als ihr ein PKW auf ihrer Fahrspur entgegenkam und beim Passieren den PKW der GS seitlich streifte. Der Verursacher entfernte sich sofort von der Unfallstelle.

Am PKW der GS entstand Sachschaden in Höhe von ca. 4000 Euro. Der PKW des Verursachers muss ebenfalls auf der linken Fzg.-Seite beschädigt worden sein. Es dürfte sich um einen blauen PKW gehandelt haben.

Zeugen, die den Unfallhergang beobachtet haben und sachdienliche Hinweise auf den Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter der Tel.-Nr. 06071-96560 mit der Polizeistation in Dieburg in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: