Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Verkehrsunfallflucht mit Personenschaden auf der B26 - Zeugenaufruf -

Gem. Dieburg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen (14.) gg 00:50h, ereignete sich auf der B 26 Richtung Darmstadt, zw. der Anschlussstelle Dieburg/Groß-Umstadt u. Anschluss Groß-Zimmern, ein Verkehrsunfall.

Aus bislang ungeklärter Ursache fuhr der Fahrer eines Audi Q7 auf den PKW eines 53-jährigen Reinheimers auf der rechten Fahrspur auf. Dadurch wurde dieser PKW quer über die Fahrbahn nach links geschleudert und schlug mehrfach in die Betonschutzmauer ein. Der PKW kam über hundert Meter später auf der linken Spur zum Stehen. Der Fahrer wurde in ein umliegendes Krankenhaus eingeliefert.

Der Fahrer des Audi Q7 flüchtete zu Fuß von der Unfallstelle.

Die Richtungsfahrbahn Darmstadt musste für ca. 1,5 Stunden komplett gesperrt werden.

Zeugen des Unfallherganges werden gebeten sich mit der Polizeistation Dieburg unter 06071/9656-0 in Verbindung zu setzen.

Bericht: Niebauer, Polizeioberkommissar

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: