Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Verkehrsunfallflucht mit verletztem Fußgänger

Bischofsheim (ots) - Am Donnerstag, 11.02.16, gegen 09:50 Uhr, beabsichtigte ein 23 jähriger Bischofsheimer die Straßenseite der Spelzengasse in Höhe der Hausnr. 43 zu wechseln. Als der Fußgänger zwischen den geparkten Autos auf die Straße trat kam ein roter Opel Astra (aktuelles Modell) mit deutlich überhöhter Geschwindigkeit die Spelzengasse aus Richtung Darmstädter Str. angefahren und drohte mit dem Fußgänger zu kollidieren. Reflexartig sprang der junge Bischofsheimer zurück, um einen Zusammenstoß zu verhindern. Dabei rutschte dieser jedoch aus und prallte mit der linken Gesichtshälfte gegen einen geparkten Pkw. Auf Grund der dadurch erlittenen Verletzungen (HWS, angebrochener Zahn) musste der Fußgänger im Uniklinikum Mainz ambulant behandelt werden. Der rote Opel-Astra flüchtete, ohne sich um den Verletzten zu kümmern, weiter in Richtung Schulstr. Zeugen, die Hinweise zu dem flüchtigen Fahrer des roten Opel-Astras geben können, werden gebeten sich bei der Polizei in Bischofsheim unter 06144-96660 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
Pst. Bischofsheim
Kuhl, PHK

Telefon: 06144-96660
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: