FW-E: brennt Fachwerkhaus

Essen- Frohnhausen,Hamburgerstrasse,26.07.2016,15:19 Uhr (ots) - Am 26.07.2016 um 15:19 Uhr meldete eine ...

Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Hirschhorn /Heidelberg: Die Staatsanwaltschaft Heidelberg und das Polizeipräsidium Mannheim ermitteln wegen des Verdachts der Vergewaltigung

Hirschhorn/ Heidelberg (BW) (ots) - Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Heidelberg und des Polizeipräsidiums Mannheim:

Die Staatsanwaltschaft Heidelberg und die Kriminalpolizeidirektion Heidelberg ermitteln derzeit gegen zwei 16 bzw. 17 Jahre alte, im Bezirk der Staatsanwaltschaft Heidelberg wohnhafte Jugendliche, die verdächtigt werden am frühen Sonntagabend nach einer Fastnachtsveranstaltung in Hirschhorn eine 17-Jährige vergewaltigt zu haben.

Nachdem die junge Frau die Tat bei einer Dienststelle des Polizeipräsidiums Südhessen zur Anzeige gebracht hatte, wurde das Verfahren wegen des Wohnorts der Jugendlichen an die Staatsanwaltschaft Heidelberg abgegeben.

Rückfragen bitte an:

 Polizeipräsidium Mannheim
 Heiko Kranz
 Telefon: 0621 174 1104
 E-Mail: mannheim.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/ 

oder

 Staatsanwaltschaft Heidelberg
 Erster Staatsanwalt Braig
 Telefon: 06221/59-2015
 E-Mail: poststelle@staheidelberg.justiz.bwl.de 

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: