POL-DA: Darmstadt: Bedrängt und umgestoßen / Mann erhält Tritt von jungen Männern

Darmstadt (ots) - Ein Mann ist im Anschluss an den Besuch einer Gaststätte am Sonntag (7.2.2016) kurz nach 1 Uhr in der Gutenbergstraße im Bereich der Bushaltestelle "Kopernikusplatz" von zwei jungen Männern bedrängt worden. Als er die etwa 16-18 Jahre alten Männer wegstieß, erhielt er erst einen Tritt gegen ein Knie, kam zu Fall und erhielt noch einen Faustschlag. Die Polizei (EDC) ermittelt. Die beiden jungen Männer sollen Teil einer Gruppe von 5 jungen Männern und einer jungen Frau gewesen sein. Eine der Personen hatte rötliches Haar, einen rötlichen Bart und trug einen grünen Parka. Die anderen Personen waren dunkelhaarig. Hinweise nimmt die Polizei unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: