Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Mann wollte "Money" / Versuchter Raub am Marktplatz

Darmstadt (ots) - Ein noch unbekannter Täter hat am Sonntag (31.01.2016) kurz vor 18 Uhr am Marktplatz in Höhe eines Durchgangs eine junge Frau in englischer Sprache nach Geld gefragt ("Have you money?"), nach ihrer Hand gegriffen und ihr beim Herausziehen der Hand die Jackentasche zerrissen. Die Frau konnte sich losreißen und weglaufen. Die Kriminalpolizei (K35) ermittelt. Der Täter, der sich in Begleitung von vier weiteren Männern befand, ist etwa 40 Jahre alt, ca. 1,70 m groß, hat dunkles Haar und trug eine dicke schwarze Jacke. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06151/969 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Ferdinand Derigs
Telefon: 06151-969 2400 o. 0173-659 6648
Fax: 06151-969 2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: