POL-DA: Großangelegte Alkohol- und Drogenkontrolle in Darmstadt

darmstadt (ots) - Das 1. Polizeirevier führte mit Unterstützung von weiteren Streifen aus ganz Südhessen eine geplante Alkohol und Drogenkontrolle im Stadtgebiet Darmstadt durch. In den Abendstunden des 26.01.2016 konnten hierbei insgesamt sechs Personen unter dem Einfluss von Drogen im Straßenverkehr festgenommen werden. Weitere drei Personen führten alkoholisiert ihren Pkw und wurden somit aus dem Verkehr gezogen. Der traurige Spitzenwert von über 3 Promille eines Fahrers war auch für die Polizei nicht alltäglich. Für die Streife war es jedoch ein Erfolg die weitere Fahrt unterbunden und somit vielleicht Schlimmeres verhindert zu haben. Die Autofahrer müssen sich nun in einem Strafverfahren verantworten und gegebenenfalls längere Zeit öffentliche Verkehrsmittel nutzen.

Bericht: Ball, Polizeioberkommissar (1. Polizeirevier Darmstadt)

Klaus Lehmann, Polizeiführer vom Dienst

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Polizeiführer vom Dienst (PvD)

Telefon: 06151 - 969 3030
E-Mail: FuL.PPSH@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: