Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Frontscheibe eingeschlagen

Rüsselsheim (ots) - Unter der Rufnummer 06142-6960 nimmt die Polizei Rüsselsheim Hinweise entgegen von Zeugen, die am 22.1.16,18.15 Uhr bis 23.1.16, 12.30 Uhr in der Wserstraße Beobachtungen gemacht haben, wie dort die Frontscheibe eines Pkw durch eine unbekannte Person mit einem Stein eingeschlagen wurde. Hierdurch entstand ein Schaden von ca. 1000 EUR

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
1. Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: