Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Nauheim: 32-Jähriger entgeht Inhaftierung

Nauheim (ots) - Bei seinem Verwandten kann sich ein 32 Jahre alter Mann nach seiner Festnahme am Mittwochabend (20.01.) bedanken. Polizeibeamte hatten ihn wegen eines offenen Haftbefehls zunächst in Gewahrsam genommen. Ein Verwandter erschien aber kurze Zeit später auf der Wache und zahlte die geforderte Summe. Gegen 20 Uhr war der 32-Jährige durch Beamte der Polizeistation Groß-Gerau in Nauheim festgenommen worden. Die Staatsanwaltschaft Darmstadt hatte ihn wegen Diebstahls zur Fahndung ausgeschrieben. Nachdem die Summe in Höhe von 240 Euro an Geldstrafe plus Verfahrenskosten beglichen wurde, kam er wieder auf freien Fuß und entging der drohenden Inhaftierung.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: