Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Fußgängerin bei Verkehrsunfall schwerverletzt

Rüsselsheim (ots) - Am 19.01.2016, 18:19 Uhr kam es an der Kreuzung Adam-Opel-Str./Hessenring zu einem folgenschweren Verkehrsunfall zwischen einem PKW und einer Fußgängerin.

Die 86 jährige Fußgängerin aus Rüsselsheim wollte bei Rot die zweispurige Adam-Opel-Str. überqueren, übersah hierbei den PKW der nach links auf die Adam-Opel-Str. auffuhr. Es kam zum Zusammenstoß. Bei der 86 jährigen konnten zunächst keine schweren äußeren Verletzungen festgestellt werden. Im Krankenhaus wurden jedoch schwere innere Verletzungen festgestellt.

Die 44 jährige Fahrerin aus Rüsselsheim erlitt einen Schock. Am PKW entstand leichter Sachschaden. Die Adam-Opel-Str. war in Richtung Innenstadt für ca. eine Stunde gesperrt.

Rückfragen bitte an:
PHK Kohl-Ciocca
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
koordinierender Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: