POL-DA: Dieburg: Farbschmierer hinterlässt Liebesbekundungen / Zeugen gesucht

Dieburg (ots) - Ein Farbschmierer hat am frühen Sonntagmorgen (17.01.2016) gleich mehrere Hauswände im Steinweg sowie in der Steinstraße verschmiert. Ein Anwohner stellte die frischen Schmierereien gegen 03.10 Uhr fest. Bei den Schmierereien handelt es sich nach ersten Ermittlungen um Liebesbekundungen, die überwiegend in türkischer Sprache aber auch in Deutsch gesprüht wurden.

Auch "An der Brückenmühle" haben bislang unbekannte Täter vier Pappeln mit Farbe bemalt. Ob ein Tatzusammenhang besteht, wird geprüft.

Der Gesamtschaden wird auf über 5.000,- Euro geschätzt.

Bereits am 2. Januar wurden in der Innenstadt gleiche Schmierereien entdeckt (wir haben berichtet).

Die Ermittler der Polizeistation haben die Ermittlungen zu dem bislang unbekannten Täter übernommen und bitten Zeugen, die Hinweise geben können, sich unter der Rufnummer 06071 / 9656-0 zu melden.

Unsere Bezugsmeldungen: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/4969/3215501

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: