Polizeipräsidium Südhessen

POL-GG: Raubüberfall auf Taxifahrer ZEUGEN gesucht !!

Groß-Gerau (ots) - Am 10.01.2016, 01.50 Uhr kam es in Groß-Gerau vor einer Discothek zu einem Raubüberfall auf einen Frankfurter Taxifahrer. Zwei bisher unbekannte Täter wurden durch den 51 jährigen Taxifahrer in Frankfurt, Bereich Hauptbahnhof aufgenommen und nach Groß-Gerau gefahren. Der Beifahrer zog dort plötzlich ein Pfefferspray und sprühte es dem Taxifahrer in die Augen. Beide Täter flüchteten dann in grobe Richtung Campingplatz.

Der Taxifahrer wurde bei dem Angriff leicht verletzt und musste in einer Augenklinik behandelt werden. Geraubt wurde das Handy des Geschädigten.

Die zwei Täter werden wie folgt beschreiben: ca. 170 cm - 180 cm groß, ca. 20 Jahre alt, vermutlich indischer/pakistanischer Herkunft.

Trotz sofort eingeleiteter Fahdnung konnten die Täter bisher nicht festgenommen werden. Die Polizei bittet sie daher um sachdienliche Hinweise.

Rückfragen bitte an:
PHK Kohl-Ciocca
Polizeipräsidium Südhessen
Polizeidirektion Groß-Gerau
koordinierender Dienstgruppenleiter

Telefon: 06142-696 595
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: