Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Fürth: Goldbarren und Manschettenknöpfe aus Supermarkttoilette gefischt / Wer erkennt sein Eigentum wieder?

POL-DA: Fürth: Goldbarren und Manschettenknöpfe aus Supermarkttoilette gefischt / Wer erkennt sein Eigentum wieder?
Manschettenknöpfe

Fürth (ots) - Mitarbeiter eines Supermarktes in der Heppenheimer Straße machten am 11. Dezember 2015 eine ungewöhnliche Entdeckung. Aus dem Wasser der Kundentoilette fischten sie eine Tüte mit einem 50 Gramm Goldbarren sowie mehrere Manschettenknöpfe in Gold und Silber. Die Kriminalpolizei (K 21/ 22) überprüfte bereits im Polizeidatenbestand, ob der Verlust der Gegenstände zur Anzeige gebracht worden ist. Die Zuordnung zu Straftaten, wie auch zu den rechtmäßigen Besitzern konnte bislang nicht erfolgen. Mit Bildern hoffen die Ermittler näheres über die Fundstücke zu erfahren. Auf der Internetseite der Polizei, www.polizei.hessen.de, sind die Bilder beim Polizeipräsidium Südhessen unter der Rubrik Fahndung / Sachen eingestellt. Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 06252 / 70 60 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: