Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Darmstadt: Kriminelle scheitern mit Handtaschenraub/39-Jährige leicht verletzt - Polizei sucht Zeugen

Darmstadt (ots) - Auf die Handtasche einer 39-jährigen Frau aus Darmstadt hatten es zwei Kriminelle am Dienstagabend (05.01.) gegen 19.30 Uhr in der Kaupstraße abgesehen. Die beiden Männer näherten sich der Darmstädterin von hinten und stießen sie gegen eine Hauswand. Während ein Täter die Frau gegen die Wand drückte, versuchte sein Komplize erfolglos dem Opfer die umgehängte Handtasche zu entreißen. Das Duo flüchtete anschließend unerkannt. Die 39-jährige wurde bei dem Überfall leicht verletzt. Beide Täter sind zirka 25-35 Jahre alt und dunkelhäutig. Die Kriminellen trugen ihre dunklen Haare kurz und waren mit schwarzen Winterjacken und dunklen Hosen bekleidet. Einer der Täter trug eine dunkle Baseballmütze mit weißem Emblem und silbernem Aufkleber an der Stirnseite. Wer verdächtige Beobachtungen in diesem Zusammenhang gemacht hat, wird gebeten, sich mit der Kriminalpolizei in Darmstadt (Kommissariat 35) unter der Telefonnummer 06151/9690 in Verbindung zu setzen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Pressestelle
Bernd Hochstädter
Telefon: 06151/969-2423 o. Mobil: 0172 / 3097857
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: