POL-DA: Darmstadt: Diebe im Musikhaus und im Kindergarten / Zeugen nach Einbrüchen gesucht

Darmstadt (ots) - Ein Musikgeschäft in der Adelungstraße war in der Nacht zum Donnerstag (31.12.2015) das Ziel von Dieben. Aufgrund der guten Türsicherung konnten die Kriminellen allerdings nicht in die Geschäftsräume gelangen und mussten ihr Vorhaben abbrechen. Nach ersten Ermittlungen hatten sich die Täter unbemerkt Zugang zum Treppenhaus des Gebäudes verschafft. Von dort gingen sie die rückwärtige Tür des Musikgeschäfts an. Trotz Gewaltanwendung schafften sie es nicht, die Tür aufzubekommen.

Etwas mehr Erfolg hatten Kriminelle, die zwei Kindergärten zum Ziel hatten. Bereits am Mittwochnachmittag (30.12.2015) wurde der Einbruch in den Kindergarten im Heimstättenweg bemerkt. Während der Ferien waren Diebe über ein aufgehebeltes Fenster in die Räume gelangt und hatten diese nach Wertsachen durchsucht. Nach ersten Feststellungen zählen ein Laptop, ein Beamer und eine Digitalkamera zur Beute der bislang unbekannten Täter.

Am Freitagnachmittag (01.01.2016) gegen 16.30 Uhr wurde bei dem Kindergarten in der Palisadenstraße in Eberstadt ebenfalls festgestellt, dass eingebrochen wurde. Die Täter hatten sich ebenfalls über ein aufgebrochenes Fenster Zutritt zu den Räumen verschafft. Ob sie etwas gestohlen haben, steht noch nicht fest.

In allen drei Fällen sucht die Polizei Zeugen, die Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können (06151 / 969-0).

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: