Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Geschmorte Nudeln rufen Feuerwehr auf den Plan

Rüsselsheim (ots) - Die Rüsselsheimer Feuerwehr ist am Neujahrsmorgen (1.1.2016) in die Friedrich-Ebert-Siedlung in der Adam-Opel-Straße gerufen worden. Anwohner haben um kurz nach 5 Uhr Brandgeruch wahrgenommen. Auch hat ein Rauchmelder in einer Wohnung im ersten Stock angeschlagen. Da sich niemand aus der Wohnung rührte, kam die Feuerwehr zum Einsatz. Die Ursache lag in den geschmorten Nudeln. Die 28-jährige Bewohnerin war wohlauf. Ob die Nudeln noch verzehrt werden konnten, war nicht mehr in Erfahrung zu bringen.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Christiane Kobus
Telefon: 06151/969-2410 o. mobil: 0152/218 83 783
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de
Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Themen in dieser Meldung


Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: