Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Rüsselsheim: Dachstuhlbrand in Mehrfamilienhaus
Polizei geht von technischem Defekt aus

Rüsselsheim (ots) - Nach einem Brand in einem Mehrfamilienhaus in der Karlsbader Straße am Sonntagabend (07.06.) haben Beamte der Rüsselsheimer Kripo keine Hinweise auf ein Fremdverschulden festgestellt. Gegen 20 Uhr am Sonntag hatten Zeugen die Flammen im Dachstuhl des Anwesens entdeckt und den Rettungsdienst alarmiert. Die Feuerwehr konnte das Feuer löschen, am Gebäude entstand jedoch ein Schaden von geschätzten 250.000 Euro. Personen wurden nicht verletzt. Im Laufe des Dienstags wurde der Brandort nochmals mit Spezialisten des Hessischen Landeskriminalamtes untersucht. Danach gehen die Ermittler von einem technischen Defekt als Brandursache aus.

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Sebastian Trapmann
Telefon: 06151/969 2411
Mobil: 0173/659 6516
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: