Polizeipräsidium Südhessen

POL-DA: Alsbach-Hähnlein: Beim Einkauf bestohlen
Zeugen nach Taschendiebstahl gesucht
Achten Sie beim Einkauf auf Ihre Wertsachen!

Alsbach-Hähnlein (ots) - Beim Einkauf in einem Supermarkt in der Neuen Bergstraße wurde eine 75-jährige Rentnerin Opfer von Taschendieben. Die Frau hatte ihre Handtasche im Einkaufswagen liegen, während sie durch die Regale ging. In einem unbeobachteten Moment zogen Diebe unbemerkt das Portemonnaie aus der Tasche. Als die Rentnerin den Diebstahl an der Kasse bemerkte, fehlte von den Kriminellen schon jede Spur. Die Täter versuchten inzwischen, an nahegelegenen Geldautomaten mit der EC-Karte der Geschädigten Bargeld zu ziehen. Hierbei hatten sie allerding keinen Erfolg. Ersten Ermittlungen zu Folge versuchten sie ihr Glück gegen 10.05 Uhr bei einer Bank in der Bahnhofstraße in Bickenbach. Als sie hier kein Geld bekamen fuhren sie nach Heppenheim und suchten erneut eine Bank auf. Hier wurde die Karte um kurz vor 11.00 Uhr eingezogen.

Die Polizeistation Pfungstadt hat die Ermittlungen zu den Dieben aufgenommen. Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben oder Hinweise zu den bislang unbekannten Tätern geben können, werden gebeten, sich unter der Rufnummer 06157 / 9509-0 zu melden.

In diesem Zusammenhang rät die Polizei: Lassen Sie Ihre Wertsachen nicht unbeaufsichtigt! Handtaschen haben im Einkaufswagen nichts zu suchen! Oft reichen Kriminellen wenige Sekunden, um sich eine Handtasche oder Geldbörse zu schnappen! Bieten Sie Dieben keine Gelegenheiten und tragen Sie Ihre Tasche oder Ihren Geldbeutel am Körper!

Rückfragen bitte an:

Polizeipräsidium Südhessen
Klappacher Straße 145
64285 Darmstadt
Andrea Löb
Telefon: 06151/969-2418 o. Mobil: 0173/659 7598
Fax: 06151/969-2405
E-Mail: pressestelle.ppsh@polizei.hessen.de

Original-Content von: Polizeipräsidium Südhessen, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeipräsidium Südhessen

Das könnte Sie auch interessieren: